Dr. Gunther Schunk über Publishing im Angesicht des digitalen Wandels

Dr. Gunther Schunk ist Leiter Corporate Communications von Vogel Business Media. Im Interview auf dem Mobile Media Day 2015 in Würzburg sprach er über Publishing im Angesicht des digitalen Wandels und 1 Jahr Vogel-Gründerwerkstatt.

Wieder ein Jahr mit vielen Insights aus dem Sturm des digitalen Medienwandels. Ihr Fazit?

In der Tat ist es ein Sturm, denn im Bereich Medien passiert durch die Digitalisierung der Kommunikation unglaublich viel. Das Tempo nimmt noch zu und ich bin froh, dass wir durch den Mobile Media Day in Würzburg einmal im Jahr alle zusammenbringen, um einfach mal eine Standortbestimmung zu machen.

Welche Trends sehen Sie? Was finden Sie ganz persönlich besonders spannend?

Ich glaube dass die Vernetzung der Welt jetzt erst so richtig Gas gibt: Connected Cars, Urban Energy oder Industrie 4.0. Jetzt geht es richtig los und wir müssen dran bleiben. Viele Fragen kommen und genauso viele Lösungen muss es geben. Da ist natürlich eine StartUp City genau der richtige Punkt, um Teams zu bilden, die dann dafür neue Ideen in Geschäftsmodelle umsetzen.

Die Vogel-Gründerwerkstatt ist nun auch schon ein Jahr im Betrieb. Was hat sich getan und was folgt im nächsten Jahr am StartUp-Standort Würzburg?

Wir haben ganz vorsichtig begonnen, haben jetzt alles eingerichtet, haben ein erstes StartUp seit einem dreiviertel Jahr. Wir haben verschiedene Veranstaltungen gemacht: 1. Würzburger Barcamp, ein Gründercamp gemeinsam mit der Fachhochschule, die Social Media Business Lounge. Ganz viele Themen, die jetzt hier sozusagen zum Leben erwachen konnten, in dieser Gründerwerkstatt. Genau so machen wir weiter und ich bin froh, dass wir bei dem Mobile Media Day auch diese Werkstatt jetzt als Teil des Programms mit Gründer-Workshops integrieren konnten, denn: Einmal im Jahr ist Würzburg Mobile City, StartUp City und Gründer-City.