Der Domschatz in Würzburg

Am 27. Juni eröffnete der Domschatz Würzburg in neuen Räumen und mit neuer Konzeption.

Domkapitular Dr. Jürgen Lenssen: „Mehr ideeller denn materieller Schatz“

„Jetzt ist der Domschatz dort, wo er hingehört — im Dom“, mit diesen Worten hat Domkapitular Dr. Jürgen Lenssen, Kunstreferent der Diözese Würzburg, einen Schlussstrich unter den Umzug des Domschatzes Würzburg an den neuen Standort im Würzburger Kiliansdom gezogen. Rund neun Monate war der Domschatz für Besucher geschlossen. Bei einem Presserundgang am 26. Juni, stellten Lenssen und sein Stellvertreter Dr. Wolfgang Schneider, Kurator des Domschatzes Würzburg, die neue Konzeption vor.

[Eine ausführliche Bilddokumentation finden Sie am Ende des Beitrags.]

Der Domschatz in Würzburg weiterlesen